Archives: Jun '16

BAföG: Nora, 27 Jahre, Köchin

Ein Einzelschicksal: Nora, 27 Jahre, Köchin Wie ich mich finanziere: Ich beziehe elternunabhängiges Schüler-BAföG Fixkosten                Betrag pro Jahr in € Miete 6600,00 Strom   432,00 Krankenkasse   994,80 Versicherungen   260,00 Medikamente, Sehhilfe, etc.   400,00 Internet, Handy   600,00 HVV (2 Zonen)   514,80 Schulbücher   150,00 Gesamtsumme: 9951,60 Die Miete übernimmt für…

Mehr ...

20. Juni 2016

… und angekommen sind wir auch!

Leider sind nicht alle 25 gemeldeten Starter/innen angetreten. Ein paar waren krank, ein paar waren wohl einfach nur träge. Schade. Trotzdem, alle haben bezahlt und damit der guten Sache geholfen. Und die, die gelaufen sind, hatten Spaß und ein gutes Gefühl. Es lebe der Sport.

Mehr ...

18. Juni 2016

Die Hofa rennt …

… beim HSH-Nordbank Run in der Hafencity mit! Wir sind ein kleines gemischtes Team aus Schülern und ein paar Lehrern, die sich sportlich betätigen und gleichzeitig was Gutes tun möchten. Der Lauf findet jedes Jahr im Juni statt und sammelt Geld für Kinder helfen Kinder eV.

Mehr ...

18. Juni 2016

Service-Qualität Deutschland

Toll!! Wir gratulieren den Studierenden, die hier stolz das soeben erhaltene und wirklich verdiente SQD-Zertifikat in Händen halten! Herzlichen Glückwunsch! Wer mehr wissen möchte: http://www.servicequalitaet.dsft-berlin.de

Mehr ...

16. Juni 2016

Frisch gebackene betriebliche Ersthelfer am Start

Wir bedanken uns beim DRK für die erfolgreiche Durchführung des Lehrgangs zum Betrieblichen Ersthelfer (9 Unterrichtseinheiten) bei 52 TeilnehmerInnen der Oberstufe!

Mehr ...

13. Juni 2016

Sandra, 25 Jahre, Hotelfachfrau

Ein Einzelschicksal in Sachen Bafög Eigentlich hätte ich das elternabhängige BAföG beantragen können. Habe ich aber nicht: meine Eltern verdienen zu viel; außer Formulare-Ausfüllen wäre nicht allzu viel dabei herausgekommen. Meister-BAföG bedeutet „Schulden machen“. Das wollte ich nicht. Ich entschied mich für folgende Alternative: Mein BAföG sind meine Eltern. Sie finanzieren meinen Alltag durch einen…

Mehr ...

10. Juni 2016

Hartmut, 28 Jahre, Koch und Diät-Koch

Ein Einzelschicksal in Sachen BAföG Ich habe mit dem BAföG keine Schwierigkeiten gehabt: Kurze Telefonate mit dem Studierendenwerk und dem BAföG-Amt am Wohnsitz meiner Eltern; Hamburg Mitte ist für mich zuständig. Schnell wurde ich mit dem Amt verbunden; schnell ist klar: Ich erfüllte alle Voraussetzungen für elternunabhängiges BAföG, schnelle Zusendung der Formulare. Zügig habe ich…

Mehr ...

10. Juni 2016

Achtung, Dreharbeiten!

IMG_0832.MOV IMG_0827.MOV Ein spannendes Projekt in der Entstehung: gemeinsam mit der Medienakademie http://www.diemedienakademie.de/de/standorte/hamburg wird seit drei Tagen ein Imagefilm bei uns gedreht! Die professionellen Studierenden und der betreuende Dozent geben alles – wir sind super gespannt und freuen uns auf das Ergebnis!  

Mehr ...

9. Juni 2016

Also eigentlich…

… hätte (einmal mehr) Hamburg den Radeberger Cup 2016 gewinnen sollen – die sehr nette Erklärung erfolgt im Video – und so gratulieren wir Isabelle Hartmann, Dennis Westermann und Lars-Ole Buth zu einem tollen zweiten Platz und freuen uns auf persönliche Erfahrungsberichte von Ihnen! IMG_0818.MOV

Mehr ...

9. Juni 2016

Radeberger 2016: Los geht’s uuuund Daumen drücken!

Unsere Hamburger Delegation ist mittlerweile in Dortmund angekommen und macht sich schon mal warm…

Mehr ...

8. Juni 2016