Infos zum BAföG

Weil Geld nicht auf Bäumen wächst!

So schaffst Du es durch den Bafög-Dschungel

Elegant wie Tarzan von Ferien zu Ferien schwingen – gute Noten mit Pfeil und Bogen erzielen – oder wie Balu es auch mal mit Gemütlichkeit probieren?
Das kann an der Hotelfachschule Hamburg für Dich Realität werden.

Nur: Wie kannst Du dieses Leben finanzieren?
Eine Liane könnte BAföG sein.
Schwingst du dich aber beherzt in den Bafög-Antrag, wirst du schnell sehr unsanft landen! Willkommen im Paragraphen-Dickicht Deutschland…

Wie wir dies mit Verstand und Machete für Dich gelichtet haben, siehst Du hier:

Übersicht über die BAföG-Arten

*Stand 5/2016. Neue Regelungen sind in Arbeit – informiert Euch bei dem zuständigen Amt

Unter diesem Link findet ihr alles zum Thema Aufstiegs-BAföG, aka Meister-BAföG:
https://www.elbcampus.de/meisterkurse/meister-bafoeg

Hier finden Sie auch die Kantaktdaten zur Beratung dazu.

 

Meister-BAföG

Schüler-BAföG

Berücksichtigung der Eltern (allgemein) elternunabhängig elternunabhängiges elternabhängiges
Finanzieller Status der Eltern nicht relevant nicht relevant ·nicht bei Selbstständigkeit

·Mini-Job zählt nicht als Erwerb

Berufstätigkeit inkl. Ausbildung abgeschlossene Berufsausbildung genügt mind. 72 Monate keine Anforderung (aber: Anforderung der Hotelfachschule beachten)
Alter nicht relevant bis max. 30 Jahre (bei Beginn) bis max. 30 Jahre
Vermögen (Kontostand, Sparguthaben, Auto, Immobilien, Altersvorsorge, etc.) max. 35.800 €* max. 5.000 € max. 5.000 €
Sitz der zuständigen Behörde* eigener Wohnort Wohnort der Eltern Wohnort der Eltern
Vorlaufzeit mind. 3 Monate mind. 3 Monate mind. 3 Monate
Höchstsatz (Stand 5/2016) 708,00 € 645,00 € 645,00 €
Rückzahlung ja, 60% (ab 01.08.16)
Es gibt weitere Regelungen
keine Rückzahlung bei bestandener Prüfung. keine Rückzahlung bei bestandener Prüfung.
Zinsen zinsfrei bis 2 Jahre nach Abschluss, danach abhängig von der Hausbank. Individuelle Regelung beachten entfallen Entfallen
Jährlicher Nebenverdienst ohne BAföG-Minderung* max.3.060 € max. 4.800 € max. 4.800 €
Monatliche Krankenversicherung ·selbst (ca. 85 €)
·bis 25 Jahre bei den Eltern mitversichert; der BAföGsatz reduziert sich um diesen Beitrag.
·selbst (ca. 85 €)
·bis 25 Jahre bei den Eltern mitversichert; der BAföGsatz reduziert sich um diesen Beitrag.
·selbst (ca. 85 €)
·bis 25 Jahre bei den Eltern mitversichert; der BAföGsatz reduziert sich um diesen Beitrag.
Weiter mögliche Zuschüsse für Lernmaterial keine Zuschüsse keine Zuschüsse
Befreiung keine GEZ auf Antrag (Abhängig von Wohnsituation/Mitbewohner) GEZ auf Antrag (Abhängig von Wohnsituation/Mitbewohner)
Laufzeit des Antrags (Ablaufdatum im Bescheid beachten) 1 Jahr 1 Jahr 1 Jahr

 

Tipps

  • Relevante Belege aufheben, Absetzen bei Wiederaufnahme der Erwerbstätigkeit.
  • Fehlzeiten können zu Kürzungen der Zahlung führen; individuelle Regelung der BAföG-Ämter beachten.

Wie ticken die BAföG-Ämter? Unterschiedlich! Je nach Bundesland, Stadt und Sachbearbeiter haben wir einen großen Variantenreichtum festgestellt. Deshalb geben wir keinerlei Gewähr, sondern lassen Euch lediglich an unseren großen Erfahrungsschatz teilhaben 😉

Auf der Seite Hotelfachschule aktuell findest du ein paar Erfahrungsberichte zum Umgang mit dem BAföG. Einfach auf die Kategorie Bafög klicken!

weiter