Feedback zum Schwerpunkt Tourismusmanagement

Der letzte Durchgang zum Tourismusmanagement st gelaufen. Inhaltlich hat er schon viele Ideen des „Nachfolgemodells“ Touristisches Marketing und E-Commerce ausprobiert.

Christian, Teilnehmer am Schwerpunkt Tourismusmanagement und E-Commerce im Schuljahr 2015/16

Christian, Teilnehmer am Schwerpunkt Tourismusmanagement und E-Commerce im Schuljahr 2015/16

Lesen Sie hier die Rückmeldung von Christian über den Kurs:

  • Wenn Sie sich heute nochmals spontan entscheiden müssten, würden Sie den Schwerpunkt nochmals wählen?
    Ja, ich würde mich jeder Zeit wieder für den Schwerpunkt entscheiden.
  • Was waren für Sie die entscheidenden Erkenntnisse im Kurs, in Bezug auf die persönliche Kompetenzentwicklung?
    Es war vor allem meine persönliche und fachliche Weiterentwicklung im gesamten Bereich des modernen Marketingmanagements. Das bezieht sich einerseits auf das spannende und zukunftsorientierte Onlinemarketing, wie auch gleichermaßen auf dass noch immer notwendige klassische Marketing. Beides ist Handwerkszeug und muss von einem angehenden Hotelbetriebswirt unbedingt beherrscht werden. Der Onlineerfolg in einem Unternehmen beginnt immer zuerst Offline!
    Weiterhin haben mir die 2 Jahre Hotelfachschule dazu verholfen, das sehr komplexe und dynamische „System Tourismus“ nachhaltig besser zu verstehen.
  • Was hat Ihnen der Kurs für die berufliche Zukunft gebracht?
    Er hat mich vom Koch zum Projekt Manager bei Sitegeist gemacht. Denn ohne Herrn Jahns hätte ich heute nicht die Fachkompetenz die mir diesen Sprung ermöglicht hat.

Fragen zu all dem? Dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Sandra Hinrichs und Ansgar Jahns, den beiden Kursleiter/innen. Sie erreichen Sie unter dem Emailformat nachname @hotelfachschule-hamburg.de.

zurück