Auslandsaufenthalte mit Erasmus+ ab sofort auch für die Hotelfachschule

Die BS03 ist eine der aktivsten Berufsschulen Hamburgs, wenn es um die europäische Mobilität im Rahmen der Erasmus-Programme geht. Doris Pudwill-Lehmann, Sonja Krüger und Eva Hjertqvist arbeiten intensiv daran, Auszubildende für einige Wochen zu Praktika im europäischen Ausland zu motivieren. Und jedes Jahr fahren viele. Besuche gab es schon in Italien, Frankreich, Spanien, Schweden, Finnland, dem Vereinigten Königreich und Irland.

Und dafür ist die Schule mit der Erasmus+ Mobilitätscharta ausgezeichnet worden.

Neu ist, dass ab sofort mit Erasmus+ auch Studierende der Hotelfachschule spannende Auslandserfahrungen machen können. Informieren Sie sich unter europa@bs03-hamburg.de bei unseren Beauftragten für Mobilität und Auslandskontakte.